Klicke auf das Logo, um zur Studio-Webseite zu gelangen...

WICHTIGE MITGLIEDER-INFORMATION

Behördlich angeordnete vorübergehende Studioschließung wegen des Coronavirus

Liebe Mitglieder,

die Gesundheit unserer Mitglieder und des gesamten Mitarbeiter-Teams steht für uns an oberster Stelle, jedoch trifft es uns als Firma und euch Mitglieder natürlich hart. Eure Loyalität und eure Solidarität ist bisher überwältigend gewesen.

Die Bundesregierung und die Länder haben die schrittweisen Lockerungen beschlossen. Die Fitnessstudios müssen leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir vermissen euch jetzt schon!

Wir geben aber nicht auf und vor allem lassen wir dich nicht im Stich. Nach wie vor sind wir der festen Überzeugung, dass Fitnesstraining die beste Maßnahme gegen fast alle Krankheiten darstellt. Daher bitten wir dich weiter zu trainieren und unser vielfältiges Online-Angebot (https://sportpark-fit-fun.de/fitnessathome) zu nutzen.

Wir haben dir hier unten stehend ein paar FAQs zusammen gestellt und hoffen, dir damit die meisten Fragen beantworten zu können. Für weitere Fragen stehen wir dich telefonisch unter 08071-92650 von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 11.00 Uhr oder per Email vertragsverwaltung@gym4all.club zur Verfügung.

Bitte habt aber Verständnis dafür, dass das Anfrageaufkommen aktuell sehr hoch ist und sich unser Team bemüht, alles so schnell wie möglich zu beantworten und zu bearbeiten, es aber zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

Bleibt weiterhin gesund!

Beste Grüße,
Das Gym4All-Team (Fit & Fun Wasserburg u. Dorfen, My Fit Station Dorfen, Sportpark Taufkirchen)

Was ist der Grund für Schließung von unseren Studios?

Aktuell beschließen alle Bundesländer, teilweise einzelne Städte, wie mit Einrichtungen, also auch Fitnessstudios, umgegangen wird. Jedes Bundesland/Stadt entscheidet individuell über die jeweilige Sachlage. Dann können wir anhand einer behördlichen Anordnung die Vorgabe erhalten, unser Studio vorübergehend im Sinne eurer Gesundheit und die unserer Mitarbeiter zu schließen. Aktuell folgen wir der Vereinbarung zwischen Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer. Sobald wir das Studio wieder öffnen dürfen, teilen wir euch das natürlich mit.

Wie lange wird es zu der Schließung kommen?

Auch das ist abhängig von der jeweiligen Behörde bzw. von den Vereinbarungen, die die Bundesregierung mit den einzelnen Bundesländern trifft. Wir gehen davon aus, dass die Anordnungen für die Schließungen noch bis mindestens Juni andauern. Schaut immer wieder hier rein, wir werden die Seite so gut es geht tagesaktuell hier für Euch updaten.

Wo kann ich mich informieren, wann mein Studio wieder öffnet?

Wir halten unsere Website und speziell diese Seite immer auf dem neuesten Stand zu den aktuellen Entwicklungen. Wir werden euch auch hier und auf unseren Socialmedia-Kanälen über die Wiedereröffnungen informieren.

Kann ich meine Mitgliedschaft jetzt ausserordentlich kündigen?

Ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht nicht. Du kannst deine ordentliche Kündigung über die gewohnten Kanäle (z.B. per Email an vertragsverwaltung@gym4all.club) einreichen.

Warum werden weiterhin meine Mitgliedsbeiträge eingezogen?

Dies ist für uns, wie auch für andere lokale Fixkosten-Betriebe, eine große finanzielle Herausforderung, die nicht einfach zu stemmen sein wird. Eure Loyalität und eure Solidarität ist bisher überwältigend gewesen.

Für die bezahlten Beiträge während der Schließung bieten wir nach Wiedereröffnung verschiedene Kompensationsmöglichkeiten an, die in den nächsten Punkten aufgeführt werden.

Welche Kompensationsmöglichkeiten für den geschlossen u. bezahlten Zeitraum habe ich?

Als Ersatz für die Zeit, in der deine Beträge abgebucht werden, jedoch das Studio geschlossen bleibt, gibt es folgende verschiedene Angebote, aus denen du wählen kannst. Über das genau Ablauf-Prozedere informieren wir dich nach Wiedereröffnung:

  1. Abo-Gutschrift: Deine Monatsbeiträge werden um den Gegenwert der Ausfallzeit für einen späteren Zeitpunkt nach Wiedereröffnung gutgeschrieben. Beispiel: Dein Monatsbeitrag beträgt 30,00 €. Für die 2,5 Monate von Mitte März bis Ende Mai beträgt der Gegenwert dann 75,00 €. Somit wären dann z.B. die Monate Oktober bis Mitte Dezember beitragsfrei. Bei einem gekündigten Abo wird dir die Zeit der Schließung als beitragsfreie Zeit an das Ende deiner aktuellen Laufzeit angehängt.
  2. Bistro-Gutschrift: Du erhältst den Gegenwert (Beispiel siehe Punkt 1) der Ausfallzeit als Guthaben auf dein Bistrokonto für Getränke, Riegel, Shakes, Solarium, Personaltraining, etc.
  3. Geschenk-Gutschrift: Ein/e Freund/in deiner Wahl darf die Wochen gratis trainieren, die unser Studio geschlossen war.
  4. Du wirst “Gym4All Angel”: Du verzichtest auf die anderen Optionen und hilfst uns damit enorm. diese extrem schwierige Zeit durch zu stehen.

Auch eine Mischung der verschiedenen Angebote ist denkbar, z.B bei einem Gegenwert von 75,00 € könnte man 50,00 € als Abo-Gutschrift und 25,00 € als Bistro-Gutschrift wählen.

Ich habe mehrfach versucht, jemanden im Studio zu erreichen?

Du kannst dir sicher sein, dass alle Kolleginnen und Kollegen  sich gewissenhaft um die Anliegen der Mitglieder kümmern. Aber uns geht es wie vielen weiteren Einrichtungen oder Ämtern. Der momentane Andrang und die Flut an Anrufen und E-Mails sind nicht so leicht zu bewältigen. Die Bearbeitung der E-Mails beansprucht aufgrund des erhöhten Aufkommens mehrere Tage und wir bitten von Parallel-Anfragen abzusehen. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich hier im FAQ-Bereich informieren. Wir versuchen diesen so aktuell wie möglich zu halten.