Klicke auf das Logo, um zur Studio-Webseite zu gelangen...

Wiedereröffnung nach der Corona-Schließung am Montag, 08.06.2020

Liebe Mitglieder,

nun ist es endlich soweit – am 08.06.2020 dürfen wir wieder unter Auflagen für euch öffnen! Wir bedanken uns für eure grandiose Loyalität und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit und freuen uns, euch wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Die Gesundheit unserer Mitglieder und des gesamten Mitarbeiter-Teams steht für uns nach wie vor an oberster Stelle. Darum folgen hier alle wichtigen Informationen, wie und unter welchen Auflagen der Trainingsbetrieb wieder starten wird. Die Einhaltung der Hygiene-Auflagen sind oberstes Gebot, damit allen ein angstfreies Training ermöglicht wird!

+++ Updates +++

Update 07.07.2020 – Squash startet wieder ab Dienstag 07.07.2020

Im Fit & Fun Wasserburg sind ab sofort wieder die Squashcourts geöffnet. Die Einhaltung der allgemeinen und Squash-Hygieneauflagen (siehe nachfolgend ‘Auflagen Squash’) ist zwingend erforderlich. Squashcourts können hier online gebucht werden.

Update 27.06.2020 – neue Kurspläne ab Mittwoch, 01. Juli 2020

Im Fit & Fun Wasserburg und Dorfen, sowie im Sportpark Taufkirchen haben die den Kursplan ab 01. Juli 2020 wieder erweitert. Die aktuellen Kurspläne jeder Studios findest du auf den jeweiligen Webseiten unter ‘Kursplan’!

Update 26.06.2020 – Rehasport und Präventionskurse starten wieder ab 01. Juli 2020

Rehasport und Präventionskurse starten in allen Standorten wieder ab Mittwoch, 01. Juli 2020. Eine Anmeldung zu den einzelnen Kursstunden ist ab sofort in jedem Standort erforderlich. Die weiteren Maßnahmen und Auflagen werden direkt mit den Teilnehmern kommuniziert. Die Zeiten der Rehasportstunden können aus dem aktuellen Kursplan (siehe unten ‘Öffnungszeiten, Kursplan und Infos jeder Standorte’) entnommen werden.

Update 25.06.2020 – geänderte Öffnungszeiten Fit & Fun Dorfen.

Im Fit & Fun Dorfen ist das Training wochentags jetzt wieder auch von 13.00 bis 16.00 Uhr möglich (siehe unten ‘Öffnungszeiten, Kursplan und Infos jeder Standorte’)

Update 24.06.2020 – Wiedereröffnung Umkleiden, Duschen und Saunen mit Wellnessbereich

Ab sofort sind Umkleiden, Duschen und Saunen mit Wellnessbereich wieder geöffnet. Die Einhaltung der Hygieneauflagen (siehe nachfolgend ‘Auflagen Umkleidung, Duschen und Wellnessbereich’) ist zwingend erforderlich.

Allgemeine Auflagen für unserer Standorte

Auf was musst du achten, wenn du zum Trainieren kommst:

  • Beim Betreten und Verlassen des Studios, bei der Entnahme und dem Zurückstellen von Sportgeräten, sowie in Sanitärbereichen (WC-Anlagen) muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, NICHT auf der Trainingsfläche an den Geräten.
  • Halte bitte unbedingt den Sicherheitsabstand von 1,50 Meter immer ein.
  • Bitte desinfiziere vor dem Betreten des Studios deine Hände und wasche sie regelmäßig.
  • Bitte komme mit einem großen Handtuch (Pflicht!) zum Training, umkleiden und duschen ist ab sofort wieder erlaubt (siehe unten).
  • Desinfiziere alle Geräte (auch Kurzhanteln) bitte vor und nach jedem Training.
  • Wenn du Erkältungs- oder Krankheitssyntome verspürst oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hattest, darfst du das Studio nicht betreten.

Darüberhinaus haben wir ein eigenes Hygienekonzept für unsere Mitarbeiter und Mitglieder erarbeitet, um den größtmöglichen Schutz zu erreichen. Darunter zählt unter anderem:

  • Regelmäßiges Desinfizieren der Kontaktflächen und Türgriffe
  • Abstandsmarkierungen im Studio
  • Regelmäßiges Lüften des Studios zu unseren großen Lüftungsanlagen mit Außenfrischluft (nach Möglichkeit bleiben Fenster u. Türen geöffnet)
  • Sicherheitsaushänge im Studio
  • Spezielle Mitarbeiterschulungen
  • Registrierung des Trainingszeit durch unsere Check-In System

Auflagen Umkleidung, Duschen und Wellnessbereich

Auf was musst du in den Umkleiden und Duschen achten:

  • Stets den Mindestabstand von 1,5m zu Mitmenschen einhalten
  • In den Umkleiden besteht Maskenpflicht
  • Beim Duschen ist der Mindestabstand einzuhalten, jedoch keine Maskenpflicht
  • Haartrockner mit einem Mindestabstand von 2m zu Mitmenschen benutzen

Auf was musst du im Wellnessbereich achten:

  • Achtet stets auf den Mindestabstand von 1,5m zu Mitmenschen in den Saunen, in den Ruheräumen und im Außenbreich (außer gemeinsamer Haushalt)
  • Saunabereich nur mit einem mind. 2m großen Handtuch betreten
  • In der Sauna muss das Handtuch komplett ausgelegt werden, kein Holzkontakt
  • Aufgüsse sind erlaubt, jedoch kein „verwedeln“
  • Alle Liegen, sowie Stühle usw. müssen bei Benutzung mit Handtüchern bedeckt und nach Gebrauch desinfiziert werden
  • Keine Maskenpflicht in den Duschen, in der Sauna und in den Ruheräumen
  • Saunarium und Dampf müssen geschlossen bleiben.

Auflagen Kursstunden und Präventionskurse

Auf was musst du beim Besuch unserer Kursstunden achten:

  • Keine Anmeldung für die Kurse (außer standortspezifische Kurse pro Standort laut Kursplan) erforderlich, Mindestabstand 1,50m muss eingehalten werden.
  • Bitte eigene Yoga/Pilates-Matte mitbringen. Equipment vom Studio kann nicht genutzt werden.
  • Bitte komme mit einem großen Handtuch (Pflicht!) zum Kurs, umkleiden und duschen ist ab sofort wieder erlaubt.
  • Bitte das Studio mit Maske betreten – auf der Matte darf die Maske während des Kurses abgenommen werden.
  • 10er-Karten Nutzer müssen sich mit Namen und Anschrift an der Rezeption anmelden.
  • Bitte beachtet alle allgemeinen oben genannten Hygieneregeln

Auflagen Squash

Auf was musst du beim Squashspielen achten:

  • Sämtliche aktuelle allgemeine Auflagen und Richtlinien der Bayerischen Staatsregierung bezüglich COVID-19 müssen eingehalten werden (Mindestabstandsregeln, Zutrittsregeln für Indoor-Sportanlagen, Hygieneregeln etc.)
  • Außerhalb der Courts gilt Maskenpflicht sowie die 1,5m Abstandsregel!
  • Unnötiger, physischer Kontakt zwischen den Spielern (Shakehands etc.) außerhalb, sowie innerhalb des Courts ist untersagt.
  • Tagesgäste müssen sich mit Namen und Anschrift an der Rezeption anmelden.
  • Bitte vermeidet das Abwischen der schweißigen Hände an den Glasscheiben der Squashcourts